Aktualisiert 10.08.2022

TELEDATA für Benutzeranlagen berechtigen


Das Recht wird in der Rechteverwaltung-Online administriert. Hierfür wird eine Admin-SmartCard benötigt.
(Diese ist in der Regel im Besitz der Kanzleileitung)


Inhaltsverzeichnis

1. Anmeldung

2. Mitarbeiter-Übersicht

3. Recht zum Benutzer ver- und entknüpfen im Rechenzentrum vergeben


1. Anmeldung

Melden Sie sich in der Rechteverwaltung-Online im Internet Browser an.
Nutzen Sie hierfür die eben beschriebene SmartCard.


2. Mitarbeiter-Übersicht

Nach erfolgreicher Anmeldung gelangen Sie zur Startseite von Rechteverwaltung Online.
Navigieren Sie danach zu dem Reiter der Mitarbeiter-Übersicht.


Unter dieser Auflistung befindet sich ein Benutzer, der nach dem Schema "Kundennummer_Admin" benannt ist.
Die Kundennummer besteht hierbei aus fünf Ziffern.


Wählen Sie nun diesen Benutzer aus.


3. Recht zum Benutzer ver- und entknüpfen im Rechenzentrum vergeben

Navigieren Sie im Rechtebaum zu dem Ordner "Weitere Anwendungen/Portale".

Setzen Sie einen Haken für die Berechtigung "Personen im RZ ver- und entknüpfen", wie auf folgendem Bild veranschaulicht wird.

Legen Sie anschließend Ihre Beraternummer für die Datenfreigabe ab.
Durch „Speichern“ wird dieser Vorgang bestätigt.



Die Änderungen werden automatisch gespeichert.
Sie haben nun unserem Administrator-Konto das Recht zugewiesen, Benutzer im DATEV Rechenzentrum zu ver- und entknüpfen.




Probleme?
Kontaktieren Sie bitte unseren Helpdesk telefonisch unter 07117 6162 - 111 oder per Mail an support@teledata-it.de