Aufbau eines Rechners für das TELEDATAasp

Als Beispiel ist hier der Aufbau eines typischen Tiny-PCs mit Monitor und Drucker erklärt. Bei anderen Rechnern können Anordnung und Anschlussarten anders sein, aber die Verbindungen zwischen den Geräten sind immer ähnlich.


1. Rechner aufbauen

2. Monitor aufbauen

3. Kabelverbindungen

4. Rechnerstart

5. Drucker


1. Rechner aufbauen

Alle Teile aus der Packung nehmen. Das Netzteil mit dem Stromanschluss-Stecker verbinden und an den Rechner anschließen.
Wenn WLAN verwendet werden soll, die WLAN-Antenne am WLAN-Anschluss des Rechners befestigen.


2. Monitor aufbauen

Den Bildschirm vorsichtig aus der Verpackung nehmen und mit der Bildschirmseite auf eine glatte Fläche legen.
Den Fuß in die Halterung auf der Bildschirmrückseite einführen und einrasten lassen. Bei manchen Monitoren muss der Fuß auch mit Schrauben befestigt werden.
Den Monitor richtig hinstellen und das Stromkabel anschließen.


3. Kabelverbindungen

Folgende Anschlüsse müssen bzw. können belegt werden:



Rechner und Monitor verbinden

An Monitoren und Rechnern gibt es viele verschiedene Möglichkeiten für die Verbindung. Falls nicht zwei gleiche Anschlüsse auf beiden Seiten zur Verfügung stehen, verwendet man Adapterkabel (müssen extra bestellt werden).

Am Tiny-PC verbinden Sie beide Geräte am besten mit dem DisplayPort-Kabel. Dies wird beim Monitor mitgeliefert.
Sollte Ihr schon vorhandener Monitor kein DisplayPort-Eingang haben, lassen Sie sich von uns beraten, welche Verbindungsmöglichkeit Sie nutzen sollten.
Wenn Sie einen zweiten Monitor anschließen möchten, verwenden Sie die HDMI-Buchse des Tiny-PCs. Ein Kabel HDMI zu HDMI wird bei den meisten Monitoren mitgeliefert.

Rechner mit Internet verbinden

Über Kabel ("Ethernet"):
Dafür benötigen Sie ein Patchkabel, das bis zur nächsten Netzwerkdose oder zum Router reicht. Auf beiden Seiten einstecken.
Über WLAN:
Hier ist kein Kabel nötig, die Einrichtung erfolgt nach der Einschaltung des Rechners.

Maus und Tastatur anschließen

Jeweils an einen USB-Anschluss an der Rückseite des Rechners einstecken. Verwenden Sie bevorzugt die grauen Anschlüsse, da die blauen USB-Dosen schnellere Übertragungen ermöglichen und deshalb für externe Festplatten, Sticks oder ähnliches frei bleiben sollten. Den USB-Anschluss auf der Vorderseite sollten Sie für Ihren DATEV-Stick reservieren.

Weiteres

Lautsprecher oder Mikrofon können Sie über Klinkenstecker anschließen. Sie benötigen dafür zwei separate Stecker.
Eine externe Festplatte oder Kartenlesegeräte können Sie an den USB-Anschlüssen einstecken.


4. Rechnerstart

Wenn alle Kabel verbunden sind, schalten Sie den Rechner an.
  • Von Teledata vorkonfigurierte Systeme und verbundenes LAN-Kabel: Sie werden gefragt, ob Sie sich mit dem Netzwerk verbinden möchten. Beantworten mit ja (für alle sichtbar).
  • Neue nicht vorkonfigurierte Rechner: Beim ersten Windows-Start stellt Microsoft einige Fragen zum Datenschutz und Datenübertragung, die Sie alle mit NEIN beantworten können. Anschließend der Anleitung zur Einrichtung der Internetverbindung und des Benutzers folgen.
  • Bei Verwendung von WLAN: Falls Sie nicht gefragt werden, klicken Sie auf die Windows-Taste unten rechts , dann auf Einstellungen (Zahnrad), auf "Netzwerk und Internet", dann auf "WLAN". Falls WLAN auf AUS ist, einschalten. Dann auf "Verfügbare Netzwerke anzeigen" klicken. In der angezeigten Liste müsste nun Ihr Heimnetzwerk erscheinen, bei dem Sie sich mit Ihrem Passwort anmelden.
  • Sobald eine Internetverbindung da ist, rufen Sie den TELEDATAasp-Client auf. Falls der Client noch nicht installiert sein sollte, können Sie das nach folgender Anleitung erledigen: Installation des TELEDATAasp-Clients
  • Geben Sie Ihre Kundennummer und Ihre Anmeldeadresse ein und speichern die Einstellungen.


5. Drucker

Den Drucker verbinden Sie per LAN-Kabel mit dem Netzwerk bzw. über USB mit dem Rechner. Passende Treiber bekommen Sie über die Herstellerseite im Internet. Gerne unterstützen wir Sie bei der Einrichtung.

Probleme?
Kontaktieren Sie bitte unseren Helpdesk telefonisch unter 07117 6162 - 111 oder per Mail an support@teledata-it.de